Willkommen auf den Webseiten der HSP Selbsthilfegruppe Deutschland e.v.

Die HSP (=Hereditäre Spastische Spinalparalyse) ist eine genetisch bedingte Erkrankung. Sie bewirkt, dass ganz bestimmte Nervenzellen im Rückenmark degenerieren. Im Normalfall sind das die Nerven, die die Bewegung der Beine steuern. Von der HSP betroffenen Menschen haben also Probleme in ihrem Bewegungsvermögen. Häufig zeigen sich die ersten Anzeichen dadurch, dass sportliche Aktivitäten nicht mehr möglich sind. Beim Gehen bleiben die Beine hängen, was zum Stolpern führt.

  • Aktiventreffen Okt 2019 (1)

  • Aktiventreffen Okt 2019 (2)

  • HSP-Treffen BW-Pfalz-Saar in Ettlingen (1)

  • HSP-Treffen BW-Pfalz-Saar in Ettlingen (2)

  • Herbsttreffen Gruppe Mitte 2019 bei Meißen (1)

  • Scheckübergabe Fa. Herma

  • Mitgliederversammlung

  • Herr Will N. Vance zur Urologie

  • Frau Dr. Anne Gunkel (Jena) zur Nervenerregbarkeit

  • Frau Stephanie Matthies zu sportlichen Aktivitäten

  • Osteopath Dennis Jacobs zu Muskeln und Faszien

  • Frau Dr. Rebecca Schüle zur HSP

  • Orga-Team begrüßt Frau Dr. Rebecca Schüle

  • Renate Petri zu ihrer Ulzibat-Behandlung

  • Eröffnung durch den Bürgermeister

  • Vorstand und Bürgermeister im Gespräch

Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 25 26 27 28 29 30 01
49 02 03 04 05 06 07 08
50 09 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31 01 02 03 04 05
HSP-Selbsthilfegruppe Deutschland e.V.