Fachvorträge - Fachaufsätze

Für alle, die nicht persönlich an unseren Jahresseminaren in Braunlage teilnehmen konnten, oder ganz einfach nur zum Nachlesen und Vertiefen der Informationen.


Fachvorträge:

Vortrag von Dr. Tim W. Rattay „Aktuelles aus HSP-Forschung und –Therapie“
Vortrag von Herrn Will N. Vance Einsatz und Technik der sacralen Neuromodulation und Botulinumtoxin in der Urologie
Vortrag von Herrn Sven Carstensen "Pflegestufen und private Pflegeversicherung"
Vortrag von Frau Nicole Albers „HSP – Schicksal oder Herausforderung
Vortrag von Dipl. Psychologe Rainer Beese – „Psychologische Aspekte im Umgang mit HSP
Vortrag von Dr. C. Beetz - “Wege und Ziele der HSP-Forschung”
Vortrag von Frau Kathrin Schönrath - “Sinn und Zweck der Vorsorgevollmacht”
Vortrag von Frau Dr. Anne-Dorte Sperfeld - “HSP-Symptome bei der reinen und der komplizierten Form der HSP”
Vortrag von Herr Dr. Tom Wahlig - „Aufgaben der TWS“
Vortrag von Rechtsanwalt Thomas Drunkenmölle – „Antrag auf Schwerbehinderung, Rente“
Vortrag von Herr Dr. Carsten Schröter – „Spastische Spinalparalyse/Rehabilitation“
Vortrag von Herr Dr. Jan Kassubek – „Krankheitsbild, Diagnose, Behandlungsoptionen“
Vortrag von Herr Dr. Sven Klimpe – „Vom Erkennen des ersten Gens bis zu aktuellen Forschungsergebnissen
Vortrag von Frau Dr. Rebecca Schüle – „Bericht aus Tübingen“
Vortrag von Dr. Tom Wahlig – „Aktivitäten der TWS im Jahr 2011/12
Vortrag von Dr. W. Wucherpfennig – „Harnblasenentleerungs- und Speicherstörung“
Vortrag zum Thema „Langzeitanwendung von Botulinumtoxin A“

Fachaufsätze:

Ein Bericht in der ORTHOpress vom August 2014
Demenz bei SPG4 positiver HSP
Blasenstörungen bei Hereditärer Spastischer Spinalparalyse
Paraplegin-Mutationen

 

 

HSP-Selbsthilfegruppe Deutschland e.V.