Pressespiegel

Die HSP ist eine der seltenen Erkrankungen. In Deutschland sind nach Schätzungen rund 6.000 bis 8.000 Menschen (Quelle: Uni Tübingen 9/2014) betroffen, viele haben noch keinen eindeutigen Befund. Im gemeinnützigen Verein HSP-Selbsthilfegruppe Deutschland e.V. haben sich über 500 Betroffene zusammengeschlossen. Sie unterstützen sich im persönlichen Austausch, um so mittelfristig das Leben mit der HSP zu erleichtern und langfristig die HSP behandeln zu können.

HSP (Hereditäre Spastische Spinalparalyse) ist eine neurologische Systemerkrankung, die in vielen Familien in jeder Generation "auftaucht". Eine spastische Steifheit der Beinmuskulatur sowie ein schleppender Gang ist typisch. Der Krankheitsverlauf ist bei jedem unterschiedlich, jedoch in jedem Fall degenerativ.

Der HSP-Selbsthilfegruppe e. V. unterstützt Redakteure gerne mit kompetenten und hilfreichen Informationen. Bitte kontaktieren Sie dafür den Vorstand oder einen der Regionalgruppenleiter.

Außerdem finden Sie hier Pressefotos (Quelle: HSP-Selbsthilfegruppe Deutschland). Mit kostenlosen Anzeigenvorlagen kann Ihr Medium die ehrenamtliche Arbeit des Vereins unterstützen und helfen, die HSP bekannter zu machen.

 

HSP-Selbsthilfegruppe Deutschland e.V.