Projekte aus Spendengeldern

Gemäß unserem Satzungszweck engagiert sich die HSP-Selbsthilfegruppe Deutschland e.V. intensiv für die Erforschung der HSP. Als Selbsthilfeorganisation investieren wir finanzielle Mittel, um Forschungsprojekte zu ermöglichen. Spenden unterstützen uns dabei, weitere Forschungsprojekte zur HSP zu ermöglichen.

Zusätzlich informiert der Verein über solche HSP-Projekte, bei denen ein Mitwirken von HSP-Betroffenen erforderlich ist, um zu brauchbaren und hilfreichen Ergebnissen zu gelangen. 

 

Pflege des Web-basierten HSP-Registers

Information folgt

Zwischenbericht 2020

 

Abgeschlossenes Projekt – Hippotherapie

Information – 2018

Studienergebnise – 2018 

 

Abgeschlossenes Projekt – Physiotherapie für HSP Betroffene

Das Projekt - Physiotherapie für HSP-Betroffene von 2014 bis 2016 wird vom Förderverein für HSP-Forschung e.V. finanziert.

 

Abgeschlossenes Projekt – nicht motorische Symptome

Information – 2018 

Abschlussbericht 2020 - im Anhang

Abschlussbericht 2020 - im Anhang in Englisch - Original

 

Abgeschlossenes Projekt – HSP Register

Information – 2016  

Abschlussbericht – 2016  

 

Abgeschlossenes Projekt – STOP SPG5

Information – 2016

Zwischenbericht – 2016

Abschlussbericht – 2020

 

Abgeschlossenes Projekt – 27-Hydroxy-Sterol- Toxizität

Zwischenbericht – 2016  

Abschlussbericht – 2016 

 

Abgeschlossenes Projekt Stammzellenmodell (iPSC) für die SPG4

Information – 2016  

Abschlussbericht – 2016  

 

Abgeschlossenes Projekt – FES –Studie

Information – 2010  

Zwischenbericht – 2012  

Abschlussbericht – 2020

 

Abgeschlossenes Projekt – Vitamine und Spurenelemente

Information – 2009 

Zwischenbericht – 2011 

Abschlussbericht – 2011  

 

HSP-Selbsthilfegruppe Deutschland e.V.